Erste Ergebnisse aus Babenhausen

Stabilisiert sich der Trend, steht das Bündnis aus CDU und Grünen vor dem Aus.

Die Christdemokraten haben herbe Verluste eingefahren und kommen auf 28,3 Prozent (2006: 39,4 Prozent). Die Grünen haben zugelegt und 18,2 Prozent (12,3 Prozent) erreicht. Die SPD liegt bei 38,7 Prozent (30,4 Prozent) und ist deutlich stärkste Kraft.

Die Freien Wähler konnten leicht zulegen und haben 10,1 Prozent (9,6 Prozent) eingefahren. Die FDP liegt bei 2,9 Prozent (5,0 Prozent). Die „Bürger“ fielen von 3,2 auf 1,8 Prozent. Möglich ist eine Koalition von SPD und FWB, die aber noch den einen Sitz von FDP oder „Bürgern“ brauchen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © op-online.de

Kommentare