Mit dem LSC in die Luft

+
Gelegenheit zum Mitflug bietet der LSC an.

Babenhausen (st) - Der Luftsport-Club Babenhausen feiert sein 60-jähriges Bestehen. Jugendförderung, Ausbildung des Nachwuchses, Segel- und Motorstreckenflug sowie Teilnahme im Spitzensport bei Segel- und Motorkunstflug sind Schwerpunkte seiner Arbeit als gemeinnütziger Verein.

Gegründet in den frühen Nachkriegsjahren am 25. April 1951, zählt der LSC heute etwa 240 Mitglieder und besitzt sechs Segelflugzeuge, drei Reise-Motorsegler, einen Ultraleicht- und fünf Motorflugzeuge. Die Schulung im Segel- oder Motorflug erfolgt im behördlich anerkannten Ausbildungsbetrieb durch erfahrene Fluglehrer. Ebenfalls zum LSC gehört eine Modellfluggruppe mit eigenem Fluggelände und einer gut eingerichteten Werkstatt.

Und eine besonders gute Gelegenheit, einen Flugbetriebstag im LSC zu erleben, bietet sich beim 60-jährigen Vereinsbestehen am Samstag, 24. September. Ab 11 Uhr startet der LSC mit dem Tag der Offenen Tür – hier können die Gewinner des Altstadtfest-Preisrätsels ihre Rundflug-Gutscheine einlösen, und auch für alle anderen Gäste sind Mitflüge in den Vereinsflugzeugen zum Selbstkostenpreis möglich. Ab 19 Uhr herrscht dann ausgelassene Stimmung beim Hallenfest in der Fliegerwerkstatt.

Quelle: op-online.de

Kommentare