83-Jährigen aus qualmenden Autowrack gerettet

Babenhausen/Schaafheim  (rose/dpa) - Glück gehabt:  Ein 83-jähriger Fahrer gerät auf der Landstraße zwischen Babenhausen und Schaafheim ins Schleudern, prallt gegen einen Baum und landet auf dem Dach. Ein 36-jähriger Mann rettet ihn aus dem qualmenden Autowrack.  Kurz bevor das Auto komplett abbrennt.

Laut Polizei war der Wagen des 83-Jährigen am Samstag auf einer Landstraße zwischen Babenhausen und Schaafheim (beide Kreis Darmstadt-Dieburg) aus zunächst unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn gekommen. Der Fahrer des anderen Wagens konnte nur durch Ausweichen einen Zusammenprall verhindern. Das Auto des 83-Jährigen prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der andere Autofahrer, ein 36-jähriger Mann, stoppte und zog den 83-jährigen aus dem qualmenden Wrack, bevor es in Flammen aufging. Der schwer verletzte 83-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei sagte, das umsichtige Handeln des 36-Jährigen könne „nicht hoch genug bewertet werden“.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare