Über die Straße gerutscht

Zwei Verletzte bei Moped-Unfall

Babenhausen - Ins Schleudern geraten: Bei einem Unfall mit zwei Mopeds sind gestern zwei Jugendliche in Babenhausen verletzt worden.

In Hergershausen kam es gestern gegen 17 Uhr  zu einem Unfall mit zwei Mopeds. Wie die Polizei mitteilt, fuhren die beiden Motorroller auf der Kreisstraße 183 in Richtung Sickenhhofen, hintereinander. Als der 16-jährige Fahrer des hinteren Mopeds aufschließen wollte, kam das vordere Moped, auf dem zwei 16-Jährige aus Dieburg saßen, ins Wanken. Dadurch irritiert, versuchte der nachfolgende Fahrer auszuweichen. Er kam ins Schleudern, er und seine 16-jährige Mitfahrerin rutschten fast 40 Meter über die Straße und verletzten sich leicht. Sie wurden ins Krankenahsu gebraucht.  Der Schaden an dem Moped beträgt nach ersten Schätzungen 1300 Euro.

Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei außerdem fest, dass das Kennzeichen eines der beiden Leichtkrafträder als gestohlen gemeldet war. Der Fall konnte aber schnell geklärt werden. Das amtliche Kennzeichen wurde kurz nach der Meldung vom Fahrer wieder gefunden. Dieser schraubte es wieder an sein Moped, hatte aber vergessen die Polizei über den Fund zu informieren.

Rubriklistenbild: © Symbolbild/picture-alliance / dpa

Kommentare