Neue Attraktionen sollen locken

+
Auf dem Parkplatz der Stadthalle soll finden Besucher des Frühlings- und Ostermarktes die Gewerbeschau mit einer großen Autoausstellung und Präsentationen von Betrieben, die Stadthalle ist dann in Hand der Hobbykünstler.

Babenhausen (chs) ‐ Die Weihnachtsbäume werden dieser Tage aus dem Wohnzimmer verbannt, schon hängen die Gedanken am nächsten großen Fest: Ostern. Am Samstag, 27., und Sonntag, 28. März, findet in der Babenhäuser Innenstadt wieder der große Ostermarkt statt. Bereits zum 19. Mal lädt der Markt zum Bummeln ein.

Viele Marktbeschicker bauen in der Bummelgass', auf dem Marktplatz, in der gesamten Platanenallee und der Fahrstraße einen bunten Frühlings- und Ostermarkt auf. Zudem findet an diesem Wochenende auf dem Stadthallenparkplatz der Gewerbemarkt mit einer großen Autoausstellung sowie Präsentationen von Firmen und Babenhäuser Betrieben im Zuge des Ostermarktes statt. Auch der verkaufsoffene Sonntag lockt dann die Kunden in die Babenhäuser Geschäfte.

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren soll diesmal die Veranstaltung durch zusätzliche Attraktionen und Aktivitäten weiter ausgebaut werden.

An beiden Tagen wird den Besuchern ein buntes Programm geboten. Vereine, Laienspielgruppen, Schulklassen, Kindergärten und jeder, der etwas zum Rahmenprogramm des Ostermarktes beitragen möchte, ist zur Teilnahme aufgerufen – Kreativität ist gefragt. Interessierte, die sich am Ostermarkt oder der dazugehörigen Gewerbeschau beteiligen möchten, melden sich bei Angelika Fendt unter Tel.: 06073 5460.

Umgestaltung der Veranstaltungsfläche

Durch die Umgestaltung der Veranstaltungsfläche ist es nun auch noch möglich mit Verkaufsständen am Ostermarkt teilzunehmen. Die Organisatoren suchen allerdings nur Teilnehmer, die Artikel anbieten, die in den Rahmen eines Ostermarktes passen. Aber auch Handwerker, die ihre Produkte direkt am Stand fertigen und die Besucher so am Herstellungsprozess teilhaben lassen wollen, sind willkommen. Auch über die Meldung von Anbietern von internationalen kulinarischen Osterspezialitäten freut sich die veranstaltende Firma Fendt.

In den Sälen der Stadthalle geht es kreativ zu: Bereits in den vergangenen Jahren zog es viele Besucher zur Hobbykünstlerausstellung.

Wer beim Babenhäuser Ostermarkt oder bei der Hobbykünstlerausstellung teilnehmen will, kann sich beim Veranstalter anmelden: Vergnügungsbetriebe Angelika Fendt, Ostring 20, 64832 Babenhausen, Tel.: 06073 5460, Tel.: 0170 5767816, per Fax: 06073 687362 oder E-mail:  info@angelikafendt.de.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Ostermarkt.

Die Teilnahme am Babenhäuser Ostermarkt ist nur mit einem gültigen Vertrag des Veranstalters möglich. Die Firma Fendt möchte einen bunten und attraktiven Ostermarkt präsentieren und gleichzeitig das historische Babenhausen als attraktive Einkaufsstadt an der Gersprenz vorstellen.

Quelle: op-online.de

Kommentare