Dr. Anton Lang

Neuer Chefarzt für Plastische Chirurgie

+
Dr. Anton Lang

Darmstadt-Dieburg - Dr. Anton Lang wird Anfang 2014 neuer Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie/Gesichtschirurgie der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg.

Er löst den bisherigen Chefarzt der Klinik, Dr. Dr. Ghahremani, ab, der das Haus zum Ende dieses Jahres verlässt. „Dr. Ghahremani war als Chefarzt der Klinik von Anfang an tatkräftig und engagiert im Einsatz. Wir sind für sein Wirken und sein Engagement sehr dankbar“, sagt Landrat Klaus Peter Schellhaas, Klinikdezernent des Kreises.

Ab 1. Februar 2014 übernimmt Dr. Anton Lang (43) als neuer Chefarzt die Leitung der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie/Gesichtschirurgie der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg. Anton Lang, der bereits 2011 als Oberarzt der Klinik in Groß-Umstadt tätig war, absolvierte sein Medizinstudium an der Semmelweis-Universität Budapest. Während seiner Weiterbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie arbeitete er in Fachabteilungen namhafter Krankenhäuser, wie in Berlin und Bonn. Nach seiner Zeit als Plastisch-Chirurgischer Oberarzt in Groß-Umstadt arbeitete er als Leitender Arzt der überregional bekannten Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie, wo er sich eingehend auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie spezialisierte.

Herausragende Besetzung

Weitere Infos gibt es im Internet.

Als Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie/Gesichtschirurgie wird Dr. Lang die Klinik in verschiedenen Bereichen konzeptionell neu ausrichten und integrativ den Bedürfnissen der Kreiskliniken anpassen. Hierzu zählen die Hauttumorchirurgie des Gesichts-/Kopfbereiches und die Brustwandrekonstruktion bei komplizierten Brustwanddefekten (zum Beispiel infolge offener Herz-Bypass-Operationen) sowie auch der Ausbau des gesamten Spektrums der Ästhetischen Chirurgie (Schönheitschirurgie).

Darüber hinaus bestehen Pläne, in Abstimmung mit der Allgemeinchirurgischen Abteilung des Hauses ein umfassendes und gesamtheitliches Therapiekonzept zur chirurgischen Behandlung von übergewichtigen Patienten zu etablieren. „Lang ist eine herausragende Besetzung und wir schätzen uns glücklich, dass er nun als Chefarzt in unsere Klinik zurückkehrt“, ergänzt Christian Keller, Geschäftsführer der Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg GmbH.

Die Kreiskliniken behandeln als Klinikverbund an den Standorten Groß-Umstadt und Jugenheim jedes Jahr mehr als 30.000 Patienten stationär und ambulant. Mit mehr als 450 Planbetten sind sie der medizinische Versorger in der Region. Rund 750 Mitarbeiter und hochmoderne medizinische Standards garantieren eine bestmögliche Versorgung der Patienten.

st

Quelle: op-online.de

Kommentare