Arbeiten am Langstädter Bahnhof beginnen

+
Alles andere als ein schöner Anblick: der Bahnhof in Langstadt.

Langstadt (st) ‐ Im September sollen laut Aussage der Deutschen Bahn die Arbeiten am Bahnsteig in Langstadt beginnen.

Die Maßnahme gehört zur Modernisierung der Odenwaldbahn-Haltepunkte und beinhaltet zum Beispiel den Neubau des Bahnsteigs einschließlich des Einbaus einer taktilen Leiteinrichtung für Blinde und Sehbehinderte und der erforderlichen Geländer. Der Neubau einer Rampenanlage erleichtert den Zugang von Behinderten auf den Bahnsteig.

Auch die Ausstattung der Bahnsteige wird modernisiert: Ein Wetterschutzhaus soll errichtet und die Beleuchtungsanlage sowie die Beschallung verbessert werden. Der vorhandene Fahrscheinautomat wird einen attraktiveren Platz finden.

Für die Modernisierungsmaßnahmen sind laut Bürgermeisterin Gabi Coutandin rund 574.000 Euro veranschlagt; die Stadt Babenhausen trägt dabei einen finanziellen Anteil in Höhe von 143.000 Euro.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare