Offene Gärten in Hergershausen

1 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
2 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
3 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
4 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
5 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
6 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
7 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
8 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.
9 von 35
Liebhaber großer Gärten und Höfe bot sich am Wochenende in Hergershausen erneut ein buntes und beeindruckendes Bild.

Zum inzwischen fünften Mal öffneten am Wochenende erneut private Höfe und Gärten ihre Tore für die Öffentlichkeit und gaben einen Einblick in sonst unzugängliche Bereiche. Als Premiere beteiligte sich der kürzlich gegründete Kulturverein „Herigar“ und organisierte eine Künstler-Ausstellung sowie einen Flohmarkt in der Alten Schule.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare