Hoher Wert überrascht selbst Polizeibeamte

Radler mit fünf Promille gestoppt

Babenhausen - Die Polizei stoppt in Babenhausen einen Radfahrer und kontrolliert ihn. Dabei stellen sie fest: Der Mann ist mit unglaublichen fünf Promille unterwegs.

Gegen 14.10 Uhr fällt einer Polizeistreife heute ein Fahrradfahrer in der Frankfurter Straße in Babenhausen wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Als sie den 44-Jährigen kontrollieren wollen, bemerken die Beamten deutlichen Alkoholgeruch. Sie bieten dem Radfahrer deshalb einen Alkotest an. Das unglaubliche Ergebnis: Der Mann hat wohl fünf Promille Alkohol im Blut. Weil dieses Ergebnis selbst die Beamten verunsichert, werden weitere Tests mit zusätzlichen Geräten auf der Wache durchgeführt, so die Polizei weiter.

Aber auch diese zeigen den hohen Wert an. Der 44-Jährige aus Babenhausen muss sich schließlich einer Blutentnahme unterziehen. Ihm droht jetzt außerdem ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. (jo)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion