Großeinsatz der Feuerwehr

Scheunenbrand in Schaafheim

+
Flammen lodern aus dem Dach der Scheune in Schaafheim.

Schaafheim - Feuerwehr-Großeinsatz am Freitagabend: Im Ortskern von Schaafheim stand die Scheune einer Hofreite an der Carl-Ulrich-Straße in Flammen.

Die mit insgesamt 110 Einsatzkräften ausgerückten Feuerwehren aus Schaafheim und Ortsteilen, Babenhausen und Langstadt sowie Groß-Ostheim konnten ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Gebäude verhindern. Menschen wurden nicht verletzt. Entgegen erster Meldungen kamen auch keine Hühner und Rinder um. Die zunächst fehlenden Tiere überlebten das Flammeninferno im hinteren Stallbereich, wie die Polizei berichtet.

Kurz nach 17 Uhr am Freitagabend hatten mehrere Anwohner und Passanten den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Zur Schadenshöhe und Brandursache kann die Polizei noch keine Angaben machen. (nkö)

Bilder: 600 Strohballen in Flammen

Bilder: Feuerwehr reißt Geldautomaten aus Wand

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion