Seebeben am Sickenhöfer See

1 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
2 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
3 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
4 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
5 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
6 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
7 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
8 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.
9 von 14
Zum Auftakt des "Seebebens" unter freiem Himmel ließen rund 1300 Gäste „die Puppen tanzen“.

Eine Extraportion Rockmusik, eine Prise Strandurlaub, ein Quäntchen Discofieber und jede Menge gute Laune - diesen „Cocktail“ ließen sich junge Leute am Wochenende schmecken. Unter dem Motto „Seebeben“ stieg an zwei Tagen das Beach-Festival am Sickenhöfer Baggersee.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.