Termine des Heimat- und Geschichtsvereins

Wie man seine Biographie schreibt

Babenhausen - (st) Der Heimat- und Geschichtsverein gibt folgende Öffnungszeiten und Termine bekannt: Das Info-Büro und die Heimatkundliche Bibliothek des Kreises Darmstadt-Dieburg ist samstags von 15 bis 17 Uhr in der Stadtmühle geöffnet. Schriften, Bilder und Postkarten können hier erworben werden.

Am Mittwoch, 27. Mai, 20 Uhr, findet im Lesesaal des Stadtarchivs Babenhausen in der Sackgasse 23 mit Ute Wittenberger ein Abend zum Thema „Geschichte meines Lebens - ich schreibe meine Biographie“ statt.

Frank Ludwig Diehl hält am Mittwoch, 17. Juni, 20 Uhr, in der Stadtmühle den Diavortrag „Die Gersprenz - von der Quelle bis zur Mündung“.

Am Freitag, 10. Juli, 16. 30 Uhr, fährt der Heimat- und Geschichtsverein ins Theater nach Nackenheim zur Vorstellung „Der tödliche Weinberg“. Diese Veranstaltung ist jedoch bereits ausgebucht.

Am Samstag, 29. August, wird eine kulturhistorische Exkursion mit dem Bus angeboten. Die Museen „Bioversum“ (Umweltmuseum im restaurierten Zeughaus) und „Eisenbahnmuseum“ werden besucht. Anmeldung hierfür bei Ute Wittenberger,   61281.

Stadtführungen in Babenhausen können auf Anfrage bei Liz Hartmann,   3174, gebucht werden.

Quelle: op-online.de

Kommentare