Straße nach Dudenhofen wird erneuert

Babenhausen (st) ‐ Die Landesstraße L 3116 zwischen Babenhausen und Rodgau ist in die Jahre gekommen. Die Fahrbahn weist in diesem Bereich viele Schadstellen auf und ist für die heutigen Verkehrsbelastungen nicht mehr ausreichend dimensioniert. Die Straße muss deswegen erneuert werden, berichtet das Amt für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) Darmstadt.

Am Montag, 11. Oktober, beginnen die Arbeiten. Zunächst wird die alte Deckschicht abgefräst. Tiefergehende Schadstellen werden punktuell ausgebessert. Abschließend erhält die Fahrbahn zwei neue Asphaltschichten. Die Bauarbeiten werden in zwei Bauabschnitten – jeweils unter Vollsperrung der L 3116 – durchgeführt.

Dadurch werden die Anliegerzufahrten unter anderem zum Betonwerk aufrecht erhalten. Die Umleitung verläuft jeweils über die B  26 und B 45. Wenn alles planmäßig verläuft, wird die Vollsperrung am 22. Oktober wieder aufgehoben. Die Baulänge beträgt insgesamt 2,1 Kilometer. Rund 320.000 Euro investiert das Land Hessen als Baulastträger der L  3116 in die Maßnahme.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio/Rainer Sturm

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare