Mit etwas Geduld fasst er Vertrauen

Amiro sucht ein Zuhause

+
Der junge Amiro mit seinem glänzenden Fell.

Babenhausen - Der kleine Amiro (geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert) ist ein recht zurückhaltendes Tier. Auf Menschen geht der am 10. September 2016 geborene Rüde nicht direkt zu, ist jedoch an ihnen interessiert und fasst mit etwas Geduld auch Vertrauen.

Der junge Kerl mit dem wunderschön schwarz-glänzenden Fell ist anderen Hunden gegenüber oft das Opfer, auch wenn er aus der Ferne ganz gerne bellt und „pöbelt“. Ein selbstsicherer Hund an seiner Seite wäre völlig in Ordnung und vermutlich auch förderlich. Allzu dominant dürfte ein hündischer Hauskollege allerdings nicht sein, denn das würde für ihn zu viel Stress bedeuten, teilt das Tierheim Babenhausen mit. Ansonsten ist er recht ausgeglichen und döst am liebsten in der Sonne. Kinder als Spielkameraden wären für ihn sicherlich, nach vorsichtiger Annäherung, ein großer Spaß. (lahe)

Infos unter www.tierschutzverein-babenhausen-muenster.de

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare