Mit Traktor nach Ommersbach

+
Beim Treffen mit alten Traktoren und Dampfmaschinen durften die Babenhäuser nicht fehlen.

Babenhausen - (st) Mit über 20 alten, toprestaurierten Traktoren machten sich kürzlich die Babenhäuser Traktorfreunde bereits um 7 Uhr auf den dreistündigen Weg nach Ommersbach im tiefsten Spessart zum großen Treffen alter Traktoren und Dampfmaschinen.

Mit nur einem Traktorausfall und einem gebrochenen Gashebel kamen alle gut gelaunt am Ziel an. Kaum war alles an Ort und Stelle aufgebaut, gab es Fleischwurst, Weck, Gegrilltes und Kesselgulasch zur Stärkung für alle frischluftgeplagten Fahrer. Anschließend konnte man sich in aller Ruhe die über 300 Traktoren und Dampfmaschinen sowie die dazugehörige Antriebstechnik auf dem herrlich gelegenen Ausstellungsgelände ansehen.

Am Abend wurde dann auch noch die mobile Zapfanlage von Roland Pöschl eingeweiht, und es konnte ein kühles blondes Michelsbräu- Pils getrunken werden. Vor der Abfahrt tags drauf stellten sich dann alle noch zum Erinnerungsfoto auf, bevor es wieder auf die lange Heimfahrt ging. Pünktlich um 17 Uhr kamen die Babenhäuser wieder alle zu Hause an. Ein Dank der Traktorfreunde geht an Reinhard und Helmut Geißler, die die Organisation dieses Ausfluges übernahmen.

Quelle: op-online.de

Kommentare