Räuber droht mit Pistole

Bewaffneter Mann überfällt Bank

Babenhausen - Ein bewaffneter Räuber hat heute Morgen eine Bank in der Platanenallee überfallen. Die Polizei sucht den flüchtigen Bankräuber.

Wie die Polizei in Darmstadt mitteilte, bedrohte der Räuber gegen 9.20 Uhr die Angestellten einer Bankfiliale in der Platanenallee in Babenhausen mit einer Pistole und forderte Geld. Die Beute von mehreren tausend Euro verstaute der Räuber in einer Jutetasche und flüchtete Richtung Fußgängerzone.

Die Fahndung der Polizei nach dem Bankräuber war bisher ohne Erfolg, deswegen bittet die Kripo unter der Nummer 06151/9690 um Hinweise. Der Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur, zur Tatzeit war er komplett schwarz gekleidet. (nb)

Bankraub endet tödlich: Fotos vom Tatort

Bankräuber graben Tunnel in Tresorraum

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion