Überfall auf einen Döner-Lieferanten

Babenhausen - (st) Nach dem Überfall auf einen 45-jährigen Döner-Lieferanten fahndet die Polizei nach zwei jugendlichen Tätern. Das Opfer wurde in der Nacht zum Dienstag von den Unbekannten in die Straße „Im Riemen“ bestellt. Kurz nach Mitternacht kam er in dem dunklen, unbewohnten Industriegebiet an und wurde sofort von den Tätern auf der Straße angegriffen.

Die Unbekannten forderten unmissverständlich Geld, wobei sie gleichzeitig auf ihr Opfer schlugen und traten. Der 445-Jährige händigte seine Geldtasche mit Ausweispapieren aus. Der Schaden belief sich auf einige hundert Euro. Mit ihrer Beute flüchteten die Unbekannten ins Dunkle. Die Fahndung der Polizei brachte bisher keine Erkenntnisse über die Täter. Das Opfer wurde in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Über die Unbekannten gibt es keine weiteren Beschreibungen, außer dass sie deutlich über 1,80 Meter groß sind.

Hinweise werden an die Polizei in Dieburg,   06071 96560, erbeten.

Quelle: op-online.de

Kommentare