Überfall - und gelassene Gegenwehr

Babenhausen - (st) Nicht sonderlich beeindrucken ließ sich am Mittwochnachmittag der Bedienstete einer Getränkehandlung in der Elsässer Straße, der sich gegen 13.40 Uhr mit einem bisher unbekannten maskierten Räuber konfrontiert sah.

Der Unbekannte versuchte, die Kasse zu erbeuten und drohte mit einer schwarten Pistole. Der Geschädigte reagierte laut Polizei abgeklärt, sagte dem Täter, dass es kein Geld gäbe, zwei Überwachungskameras liefen und bereits die Polizei verständigt sei. Nach dieser Reaktion, machte der Räuber kehrt und verschwand zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Fahndung, an der auch Polizei aus Seligenstadt und Aschaffenburg sowie ein Hubschrauber beteiligt waren, brachte bisher keinen Erfolg. Auch Durchsuchungen von Waldgebieten mit Polizeihunden sowie mehrere Kontrollstellen führten nicht zur Festnahme des Täters.

Der Mann wird als etwa 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er war mit einer dunkelblauen Hose und Jacke, einem weißen Kapuzenshirt und schwarzen Schuhen bekleidet. Er trug eine weiße Wollmütze mit Sehschlitzen und schwarze Handschuhe. Hinweise:   06151 9690.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare