Lkw-Crash auf der B26

Frau nach schwerem Unfall in Auto eingeklemmt

+

Babenhausen (dr) - Gestern Abend ist es auf der B26 von Aschaffenburg in Richtung Babenhausen zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde eine 36-jährige Frau aus Erlenbach schwer verletzt.

Gestern Abend gegen 22.40 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau aus Erlenbach mit ihrem Pkw die B26 von Aschaffenburg in Richtung Babenhausen. In Höhe der Einmündung zu dem Kieswerk Weis, missachtete ein 36-jähriger Lkw-Fahrer aus Buchen, mit seinem Lkw die Vorfahrt der Erlenbacherin. Wie die Polizei berichtet, übersah der vom Kieswerk kommende Lkw-Fahrer beim Linksabbiegen die von links kommende und vorfahrtsberechtigte Pkw-Fahrerin.

Die Fahrerin des Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die Fahrerseite des Lkw. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Pkw-Fahrerin schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro. Zur Bergung der Fahrerin, die in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war, wurde die Freiwillige Feuerwehr Babenhausen hinzugezogen. Die Frau war im deformierten Fußbereich eingeklemmt. Wie die Freiwillige Feuerwehr Babenhausen berichtet, gestaltete sich die Rettung deshalb relativ unkompliziert. Der Fahrer des LKW wurde nicht verletzt. Die B26 war in dem Zeitraum von 23 bis 23.55 Uhr voll gesperrt.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare