Vandalen sägen Bäume um

+
Zwei Linden wurden abgesägt, Verkehrsschilder abmontiert. Der Harreshäuser Wilfried Müller schaut sich die Bescherung an.

Harreshausen - (st) Der Ärger steht Wilfried Müller ins Gesicht geschrieben: „Ich frage mich, was in den Köpfen solcher Leute vorgeht.“ Müller schaut sich zwei noch junge Linden an der Harreshäuser Allee an, die unbekannte Vandalen in der Nacht zum Montag umgesägt haben.

An einem dritten Baum sind ebenfalls Sägespuren zu sehen. Müller, früherer Polizist, war gestern Morgen von Harreshausen in Richtung Kernstadt geradelt, als er die Bescherung sah und die Stadtverwaltung informierte.
In unmittelbarer Nähe müssen die Täter auch die Schilder an der Verkehrsinsel abgeschraubt und an einem Baum abgestellt haben.
Wie es aus dem Rathaus heißt, wurde an gleicher Stelle bereits in der Vorwoche ein Satz Schilder abmontiert und geklaut. Die Verwaltung will Anzeige erstatten.

Quelle: op-online.de

Kommentare