Die Welt im Einkaufskorb

Babenhausen - (st) In Zusammenarbeit mit dem Weltlädchen Babenhausen gestalten die evangelischen Frauen am morgigen Samstag, 6. Juni, einen Stadtrundgang. Die Veranstaltung in Babenhausen steht unter der Überschrift „Die Welt in meinem Einkaufskorb“.

Beim Rundgang geht es um die Frage, wie beim Einkaufen wohnortnah gedacht und global gehandelt werden kann. Es wird Hintergrundwissen vermittelt. Das Gespräch über Handlungs- und Entscheidungsmöglichkeiten beim Thema „Einkauf“ soll unter den Teilnehmerinnen gefördert werden. Gibt es „gerechtes Einkaufen“ und wie kann es aussehen?

Mit einer Andacht durch Pfarrerin Andrea Rudersdorf in der evangelischen Stadtkirche am Marktplatz klingt der Rundgang aus. Bei gutem Wetter wird danach der Abschluss in der Bummelgasse vor dem Weltlädchen mit einer Tasse fairen Kaffees gefeiert.

Die evangelischen Frauen im Dekanat Groß-Umstadt laden zu diesem informativen Rundgang durch Babenhausen ein. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr vor dem Weltlädchen Babenhausen, Fahrstraße 28.

Geleitet wird die Veranstaltung am Samstag von Renate Drevensek, Referentin für Frauen, Bildung, Spiritualität der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau, und Christiane Hucke vom Dekanatsteam der Evangelischen Frauen.

Wer mehr wissen möchte, kann das Infotelefon anrufen: Christiane Hucke,   06073 88534.

Quelle: op-online.de

Kommentare