Zerreißprobe auf der Theaterbühne

Babenhausen - (st) Der Karten-Vorverkauf für das Theaterstück „Kunst“ von Yasmina Reza mit einer Kunstausstellung Babenhäuser Freizeitkünstler läuft bereits. Die Vorführung wird in der Stadtmühle am Samstag, 20. Juni, gezeigt. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Zu Gast beim Frauenforum ist der Theaterverein TAM aus Seligenstadt. Beryl Gabler, gebürtige Waliserin, führt Regie für das TAM und hat in ihrer achtjährigen Zeit als Regisseurin in der Umgebung des Untermains einen guten Ruf und große Begeisterung in der Presse und bei den Zuschauern errungen.

Karten kosten im Vorverkauf neun Euro, an der Abendkasse zehn. Vorverkaufsstellen sind der Hofladen Ranis, Platanenallee, und das Büro Frauenforum, Bürgermeister-Rühl-Straße 6,   06073 610173, oder per E-Mail: frauenforum@babenhausen.de.

„Kunst“, eine Komödie, ist ein spritziges, komisches, aber überhaupt nicht oberflächliches Frühwerk der jungen Französin Yasmina Reza und hat sie zur inzwischen weltweit meist gespielten Autorin gemacht. Sie wurde am 1. Mai 1959 in Paris geboren und hatte nach ihrem Schauspielstudium zahlreiche Engagements auf französischen Bühnen in Stücken zeitgenössischer und klassischer Autoren. Im Stück geht es um die Zerreißprobe der langjährigen Freundschaft zwischen drei Männern, Serge, Marc und Yvan, die der Zuschauer in seiner ganzen Dramatik und Komik miterlebt.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare