Dieburger Prinzenpaar hat die Regentschaft übernommen

1 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd I. das närrische Volk Dieburgs.
2 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd I. das närrische Volk Dieburgs.
3 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd  I. das närrische Volk Dieburgs.
4 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd  I. das närrische Volk Dieburgs.
5 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd  I. das närrische Volk Dieburgs.
6 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd  I. das närrische Volk Dieburgs.
7 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd  I. das närrische Volk Dieburgs.
8 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd  I. das närrische Volk Dieburgs.
9 von 13
Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I. und Prinz Heinz Bernd  I. das närrische Volk Dieburgs.

Dieburg - (eha) Das Rätsel um das Prinzenpaar „Numero 60“ des Karnevalvereins Dieburg ist enthüllt: Seit gestern regieren Prinzessin Johanna I., Freifrau vun de flotte Fiss Noteschnufflers Sopran-Miss (Johanna Leinweber) und Prinz Heinz Bernd I., Scheffe vun de schebbe Schuh aus de Kloa-Zimmner-Avenue (Heinz Bernd Enders), das närrische Volk Dieburgs.

Kommentare