Kind in Klinik eingeliefert

43-Jähriger erfasst Jungen mit seinem Auto

Darmstadt - Ein 7-jähriger Junge wird heute Morgen von einem Auto erfasst und verletzt. Er kommt ins Krankenhaus.

Ein 43-jähriger Autofahrer erfasste gegen 7.40 Uhr einen 7-jährigen Jungen. Der Wagenlenker bog links von der Frankfurter Landstraße in die Untere Mühlstraße ein und fuhr den Jungen, der gerade an der dortigen Fußgängerampel die Fahrbahn überqueren wollte, mit seinem Fahrzeug an. Das Kind wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen. (jo)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion