Rettungshubschrauber im Einsatz

60-Jähriger bei Feuer in Wohnung schwer verletzt

Griesheim - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Griesheim in Südhessen ist ein Mann schwer verletzt worden.

Der 60-Jährige wurde am Samstag mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Die weiteren 17 Bewohner verließen das Haus in Griesheim (Kreis Darmstadt-Dieburg) unverletzt. Warum das Feuer im Erdgeschoss ausbrach, blieb zunächst unklar. Auch die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt. (dpa)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion