Im Laden randaliert

60-Jähriger schlägt Supermarkt-Mitarbeiter

Darmstadt – Die Polizei hat in Darmstadt einen 60-Jährigen festgenommen, der am Samstag in einem Supermarkt an der Dieburger Straße randaliert hat.

Nach ersten Erkenntnissen hatte er gegen 10.30 Uhr in den Verkaufsräumen Inventar beschädigt und wurde von Mitarbeitern des Ladens verwiesen, berichtet die Polizei. Beim Verlassen entwendete der Darmstädter eine Packung Clementinen und schlug einen Mitarbeiter, als dieser die Ware zurückforderte.

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Schließlich konnte der 60-Jährige überwältigt und einer Polizeistreife übergeben werden. Bei seiner Durchsuchung stellten die Polizisten in seiner Jacke und in einer mitgeführten Tasche jeweils ein Messer sicher. Gegen den Festgenommenen wurde Strafanzeige erstattet. (chw)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion