Bande erbeutet Airbags im Wert von 50.000 Euro

Darmstadt (sef) - Vermutlich mehrere Täter betraten in der vergangenen Nacht das frei zugängliche Außengelände eines Autohändlers am Sensfelder Weg. Als sie sich wieder aus dem Staub machten, fehlten die Airbags dutzender Fahrzeuge.

Das berichtete die Polizei heute. Die Täter öffneten gewaltsam mehrere Fahrzeuge und bauten auf fachmännische Art und Weise die Airbags aus. Insgesamt entwendeten sie 20 Fahrer- und 20 Beifahrerairbags, die Polizei schätzt deren Wert auf rund 50.000 Euro.

An den Fahrzeugen entstand durch die Gewalteinwirkung ein Schaden von ungefähr 7500 Euro. Jetzt erhofft sich die Polizei Hinweise von der Bevölkerung: Wem sind zur Nachtzeit im Bereich Sensfelder Weg / Carl-Schenck-Ring verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise nimmt das Fachkommissariat K21/22 unter der Telefonnummer 06151/969-0 entgegen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare