Mann soll Jacke ausziehen

Duo attackiert aus Gruppe heraus einen 23-Jährigen

Darmstadt - In der Nacht zum Samstag attackieren zwei Täter einen 23 Jahre alten Mann aus Darmstadt in der Neckarstraße. Die Polizei ermittelt.

Der Darmstädter wurde laut Polizei gegen 1.30 Uhr auf offener Straße unvermittelt angesprochen und aufgefordert seine Jacke auszuziehen. Als sich der 23-Jährige weigerte, schlugen mindestens zwei Täter auf ihn ein. Mit der schwarzen Jacke des Mannes flüchteten die Kriminellen anschließend in Richtung Innenstadt.

Laut Zeugenaussagen handelt es sich bei einem der Flüchtigen um einen etwa 1,90 Meter großen Mann mit kurzen dunkelblonden Haaren. Zur Tatzeit war er mit einem Jogginganzug bekleidet. Sein Komplize wird als etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Um den Hals trug er eine silberne Halskette. Ersten Erkenntnissen nach sollen beide Männer aus einer größeren Personengruppe heraus agiert haben.

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich der Darmstädter Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden. (dr)

Rubriklistenbild: © op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion