Polizei sucht Augenzeugin und Unfallverursacher

Autofahrer flüchtet nach Unfall mit 12-Jähriger

Groß-Umstadt - Ein unbekannter Autofahrer übersieht am Donnerstagnachmittag eine 12-jährige Fahrradfahrerin. Der Fahrer versichert sich, ob das Mädchen nicht verletzt sei, und flüchtet daraufhin.

Die 12-Jährige überquert die Breite Gasse und fährt gegen 13.15 Uhr auf den Kappesgärtenweg weiter. Auf der Straße fährt ein Mann mit seinem goldfarbenen Auto rückwärts und übersieht die Jugendliche. Dabei fällt das Fahrrad um. Das Mädchen wird nicht verletzt, an dem Rad entsteht ein Sachschaden in Höhe von 150 Euro.

Der Pkw-Lenker steigt aus und spricht die 12-Jährige an. Dann fährt er davon. Auch eine Passantin spricht laut Polizei mit dem Kind. Die Polizei bittet Zeugin und Autofahrer, sich bei den Beamten in Dieburg unter 06071/96560 zu melden. Auch weitere Zeugenhinweise nehmen sie entgegen. (yfi)

Schwerer Unfall auf der L3094: Bilder

Rubriklistenbild: © Daniel Bockwoldt/dpa- Bildfunk

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion