Autos prallen frontal ineinander

Groß-Umstadt (db) - Am gestrigen Donnerstag gegen 17.15 Uhr, kam es auf der Strecke zwischen Groß-Umstadt und Klein-Umstadt (L3065) zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 78-jährige Autofahrerin aus Schaafheim war auf der L3065, aus Klein-Umstadt kommend, in Richtung Groß-Umstadt unterwegs. In Höhe einer Gärtnerei kam sie auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem 71-jährigen Autofahrer aus Babenhausen zusammen.

Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw des 71-Jährigen nach links abgewiesen und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, das in Richtung Groß-Umstadt unterwegs war. Die 78-jährige Frau wurde leicht, der 71-jährige Mann schwer verletzt. 

Zur Bergung der  Fahrzeuge war die L3065 für etwa eine Stunde voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt rund 16 000 Euro.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare