Betrunken Sex am Steuer

Darmstadt (ale) - Nicht schlecht staunten die Beamten der Polizeiautobahnstation Darmstadt, als sie am frühen Samstagmorgen ein Auto in der Rheinstraße kontrollierten...

Der Wagen fiel zuvor mit auffälliger Fahrweise auf: Neben Schlangenlinien stieß das Fahrzeug mehrfach fast mit der Fahrbahnbegrenzung zusammen. Die Beamten konnten schließlich einen Blick in den Innenraum erhaschen, wodurch der Grund für die auffällige Fahrweise schnell klar wurde.

Der Fahrer teilte sich seinen Sitz mit seiner weiblichen Begleiterin, wobei beide eng umschlungen waren und sich zudem in einer eindeutig kompromittierenden Position befanden, wie die Beamten in ihrem Bericht vermerken. Bei der Fahrzeugkontrolle wurde schnell klar, dass nicht nur die Begleiterin Grund für die unsichere Fahrweise war: Ein Atemtest bestätigte, dass der Fahrer erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rubriklistenbild: © Arno Bachert / Pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare