Betrunkener auf waghalsiger Klettertour

Darmstadt (baw) - Einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr hat ein 30-Jähriger in Darmstadt ausgelöst. Er ist betrunken mehr als 20 Meter hoch waghalsig auf einen Baukran geklettert.

Wie die Polizei in Darmstadt mitteilt, sei der 30-Jährige bereits randalierend am Freitagabend aufgefallen, bevor er gegen Mitternacht den Kran auf einer Großbaustelle an der Berliner Allee erklomm. Mehr als 20 Meter kletterte er in die Höhe.

Um den Betrunkenen wieder herunterzuholen, waren neben mehreren Polizeistreifen 16 Feuerwehrleute im Einsatz, darunter auch ein Höhenrettungsteam. Zwei Beamten, die sich mit einer Drehleiter in seine Nähe gebracht hatten, gelang es nach zweistündigen Verhandlungen, den Mann unverletzt wieder zum Boden und ins Krankenhaus zu bringen.

Nach Angaben der Polizei waren „schwerwiegende private Probleme“ das Motiv für den gewagten Aufstieg.

Die Berliner Allee war während des Einsatzes für den Verkehr gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © Rainer Sturm / pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare