Mann verliert Gleichgewicht

Dachdecker stürzt acht Meter in die Tiefe

Darmstadt - Ein Dachdecker ist in Darmstadt acht Meter tief in einen Vorgarten gestürzt.

Der 41-Jährige hatte bei Arbeiten mit einem Hammer an einem Dachfenster am Mittwoch das Gleichgewicht verloren, wie die Polizei mitteilte. Der Mann brach sich einen Arm und wurde vorübergehend ins Krankenhaus gebracht. Neben der Polizei soll die Abteilung Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Darmstadt nun den genauen Unfallhergang klären. (dpa)

Karriere im Handwerk: So funktioniert das triale Studium

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion