Polizei nimmt 34-Jährigen fest

Festnahme: Mann randaliert in Shisha-Bar

Darmstadt - Unter Drogen stehend randaliert ein 34-Jähriger heute Morgen in einer Shisha-Bar. Mehrere Zeugen rufen die Polizei.

Mehrere Passanten in der Pützerstraße im Darmstädter Stadtteil Arheilgen rufen heute Morgen gegen 10 Uhr die Polizei. Kurz zuvor bemerken sie nämlich einen 34-Jährigen, der in einer Shisha-Bar randaliert. Zwar hält sich der Mann wohl berechtigt in der Bar auf, allerdings hat er Drogen intus, weshalb er den Ausgang nicht mehr findet und völlig ausrastet. Durch das Zerschlagen der Möbel und einer Fensterscheibe, wird er leicht verletzt.

Um ihn schließlich festzunehmen, müssen auch die eintreffenden Beamten durch einen Diensthund unterstützt werden - außerdem setzen sie Pfefferspray ein. Wegen seines Verhaltens kommt der 34-Jährige schließlich in eine psychiatrische Klinik. (jo)

Sturmtief „Fabienne“: Schäden in Südhessen in Bildern

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion