Streit eskaliert

Betrunkener sticht mit Messer auf 56-Jährigen ein

Darmstadt - Bei einem Streit in Darmstadt ist ein Mann am Freitagnachmittag mit einem Messer verletzt worden. Ein 49-Jähriger hatte laut Polizei zur Waffe gegriffen und einen 56-Jährigen verletzt.

Der mutmaßliche Messerstecher wurde noch am Tatort festgenommen, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Der 49-Jährige habe "erheblich unter Alkoholeinwirkung" gestanden. Die Polizisten stellten das Messer sicher. Das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zur Schwere der Verletzungen und dem Hintergrund des Streits gab es zunächst keine Informationen. (dpa)

Was nach einem Autounfall zu tun ist

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion