Angriff auf offener Straße

Ex-Freund belästigt 28-Jährige - Streife verhindert Schlimmeres

Darmstadt - Womöglich Schlimmeres haben zwei Mitarbeiter des Darmstädter Ordnungsamtes verhindert, als sie auf einen aufdringlichen Mann aufmerksam wurden.

Ein 25-jähriger Mann hat heute Mittag seine Ex-Freundin belästigt. Nach Angaben der Polizei wurden Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei einem Streifengang auf den Mann aufmerksam, als er gegen 13 Uhr in der Bismarckstraße eine Frau gegen ihren Willen bedrängte und küsste. Die beiden Ordnungsbeamten zogen den 25-Jährigen von seinem Opfer weg, doch dem Täter gelang die Flucht. Bei ihm handelte es sich um den Ex-Freund der Frau, die Kriminalpolizei hat wegen des Übergriffs ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet. (nb)

Urteil im Fall Kachelmann: Die Stationen des Prozesses

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion