Polizei sucht Zeugen

Fünf Männer attackieren Busfahrer am Luisenplatz

Darmstadt - Ein Busfahrer ist am späten Freitag, 8. Februar, an einer Haltestelle Luisenplatz in Darmstadt von fünf Männern,  zwischen 19 und 20 Jahren, attackiert und zu Boden geschlagen worden. Nun sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

Der 36-jährige Busfahrer der Linie H erlitt eine leichte Verletzung im Gesicht. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizisten nahmen vier Beschuldigte fest. Einem weiteren Komplizen gelang die Flucht. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung haben die Beamten ein Strafverfahren eingeleitet. Die genauen Hintergründe der Attacke sind noch unklar. Wer etwas beobachtet hat, meldet sich bitte unter 06151/969-3610 bei der Polizei. (gre)

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion