Ungewöhnlicher Diebstahl

Einbruch beim Pizza-Lieferservice - die Beute ist absurd

+
Diebstahl beim Pizza-Lieferservice. Auf Geld haben die Einbrecher es nicht abgesehen.

Unbekannte sind in einem Pizza-Lieferservice am Marienplatz in Darmstadt eingebrochen. Die Diebe haben weder Geld noch Pizza geklaut. Dafür fehlte am nächsten Morgen etwas anderes.

Darmstadt - Ein Einbruch bei einem Pizza-Lieferservice vergangene Nacht (09.05) überrascht. Grund dafür ist die absurde Beute der Diebe. Auf Geld haben es die Täter nämlich nicht abgesehen. Ihnen stand der Sinn vielmehr nach etwas ganz anderem. 

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag (09.05.) bei einem Pizza-Lieferservice am Marienplatz eingebrochen. Um sich Zugang zu verschaffen, haben die Täter mit einem Backstein eine Fensterscheibe des Geschäfts eingeworfen und so das Fenster geöffnet. Die Einbrecher haben es bei ihrer Aktion jedoch offenbar nicht auf das Kassengeld oder Pizza abgesehen. Nach ersten Erkenntnissen wurden beim Einbruch nämlich Eiscreme und eine Flasche Wodka entwendet. Zum Transport der Beute haben sich die Einbrecher einer Liefertasche bedient. 

Polizei sucht nach den Dieben

Anschließend konnten die Täter die Flucht ergreifen. Der Einbruch fand zwischen 23:30 Uhr und 11 Uhr statt. Die Ermittlungsgruppe-Darmstadt-City ermittelt nun und hofft auf Hinweise von Zeugen. Jeder, der etwas Verdächtiges in der vergangenen Nacht am Marienplatz bemerkt hat, soll sich bei der Polizei melden. Sachdienliche Hinweise können über die Telefonnummer 06151/969-0 der Polizei gemeldet werden. 

at


Das könnte Sie auch interessieren:

Einbrecher mit Drogen bezahlt - Dealer in U-Haft

Ein Dieb hat in Münster einen großen Fernseher geklaut und auf einem Skateboard transportiert. Nun wurde das Gerät zu Hause bei einem Dealer gefunden.

Heftige Krawallnacht in Schwalbach: Neue Details nach Spur der Verwüstung

In Schwalbach haben in der Nacht mehrere Mülltonnen gebrannt. Es ist nicht das erste Mal, dass die Stadt mit Sachbeschädigungen dieser Art zu kämpfen hat. Nun gibt es mehr Infos zu der Krawallnacht.

Jugendlicher (16) will Streit schlichten und wird attackiert - Polizei steht vor Rätsel

Ein Jugendlicher (16) will in einer S-Bahn in Rüsselsheim eigentlich nur einen Streit schlichten, wird dann aber selbst angegriffen. Der Fall gibt der Polizei Rätsel auf.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare