Ursache unklar

Streit am Einkaufszentrum eskaliert: Brutale Attacke auf Parkplatz

Polizeiauto sperrt Straße ab
+
Nach einem Streit auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Darmstadt sucht die Polizei den flüchtigen Angreifer (Symbolbild).

Ein Streit zwischen zwei Männern in Darmstadt eskaliert. Der Angreifer flieht unerkannt, die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Darmstadt – Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Darmstadt eskaliert ein Streit zwischen zwei Männern. Nachdem einer der Beteiligten unerkannt entkommt, nimmt die Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung auf.

Aus bislang noch unbekannten Gründen waren am Montag (01.03.2021) auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Eschollbrücker Straße in Darmstadt zwei junge Männer aneinandergeraten, berichtet die Polizei. Demnach wurde ein 19-Jähriger aus Darmstadt gegen 19.45 Uhr von seinem Gegenüber ins Gesicht geschlagen und zu Boden getreten worden.

Streit auf Parkplatz in Darmstadt eskaliert: Polizei sucht Zeugen

Daraufhin habe der unbekannte Täter die Flucht angetreten. Die Polizei Darmstadt beschreibt ihn wie folgt:

  • etwa 30 bis 40 Jahre alt
  • schlanke Statur
  • gekleidet mit Jeanshose und einem blauen T-Shirt sowie dunklen Schuhen und dunkler Jacke

Etwaige Zeugen des Vorfalls bittet die Polizei unter der Rufnummer 06151/9690 um entsprechende Hinweise. (jsc)

Erst vor Kurzem kam es in der Innenstadt von Darmstadt zu einer Schlägerei, bei der ein 22-jähriger Mann festgenommen wurde.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion