Kriminalpolizei sucht Zeugen

Unbekannte überfallen Seniorin im Schlaf

Darmstadt - Mitten im Schlaf wird in der vergangenen Nacht ein Seniorin in Wixhausen von Unbekannten überfallen und ausgeraubt.

Ein Getränkelieferant meldet laut Polizei heute Morgen um kurz vor 10 Uhr eine verletzte Frau. Wie den Beamten dann bekannt wird, wird diese Stunden zuvor in ihrer Wohnung in der Trinkbornstraße im Darmstädter Stadtteil Wixhausen überfallen. Mindestens zwei Männer dringen in der Zeit zwischen 3 und 6 Uhr über ein rückwärtiges Kellerfenster in die Wohnung der Darmstädterin ein und überraschen sie im Schlaf. Sie drohen ihr Gewalt an und fordern ihre Wertsachen. Außerdem durchsuchen sie sämtliche Räumlichkeiten. Im Anschluss flüchten die Täter mit ihrer Beute, vermutlich handelt es sich um eine geringe Summe Bargeld. Die Seniorin wird während des Überfalls im Gesicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt in dem Fall und sucht Zeugen. Wer also in dem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet hat, sollte sich unter der Rufnummer 06151/969-0 melden. (jo)

Diese zehn Verstecke für Bargeld findet jeder Einbrecher

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion