Polizei ermittelt

Mann fährt gegen Ampelmast und flieht - Es ist nicht sein einziges Vergehen

Fahrzeug überfährt Rote Ampel
+
Ein 36 Jahre alter Autofahrer soll in Darmstadt unter Alkoholeinfluss gegen einen Ampelmast gefahren sein und damit für einen hohen Sachschaden gesorgt haben.

Ein Mann verursacht in Darmstadt einen Unfall und sorgt damit für einen hohen Sachschaden. Das ist jedoch nicht sein einziges Vergehen.

Darmstadt - Ein Mann hat in der Kranichsteiner Straße in Darmstadt einen Unfall mit einem hohen Sachschaden verursacht. Kurz nach Mitternacht fuhr er gegen einen Ampelmast. Doch statt sich der Polizei zu stellen, flüchtete er von der Unfallstelle. Als die Beamten den Mann schließlich fanden, konnten sie noch mehr Verstöße feststellen.

Passiert ist der Unfall in Darmstadt laut Angaben der Polizei am Freitag (16.10.2020) gegen Mitternacht. Der 36 Jahre alte Autofahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen den Ampelmast.

Darmstadt: Mann fährt betrunken gegen Ampelmast - Hoher Sachschaden nach Unfall

Dann soll der Fahrer laut Angaben der Polizei Südhessen mit Sitz in Darmstadt von der Unfallstelle geflüchtet sein, wurde aber kurze Zeit später in einem Feld aufgefunden. Beim Fahrer sei Alkohol festgestellt worden. „Wie durch ein Wunder blieb der Fahrer durch den Unfall unverletzt“, heißt es in der Mitteilung der Beamten.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs, der Verkehrsunfallflucht wie auch des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Unfall in Darmstadt: Totalschaden an Auto und Ampelmast - Feuerwehr muss Brückengeländer abtrennen

Bei dem Unfall in Darmstadt sorgte der Autofahrer zudem für einen hohen Sachschaden. Sowohl am Mast als auch am Auto entstand ein Totalschaden, wie die Polizei mitteilte. Zudem habe die Feuerwehr ein Brückengeländer in der Nähe abtrennen müssen. Der Sachschaden belaufe sich auf etwa 25.000 Euro. (svw/mit dpa)

Bei einem anderen Unfall kam es auf der A67 bei Darmstadt zu einem schweren Unfall. Ein 27-jähriger Fahrer fuhr auf einen Abschlepper auf und prallte gegen die Leitplanke.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion