Auto erfasst Vorderrad

Wer kennt den schwer verletzten Fahrradfahrer?

+
Das Fahrrad des Verletzten.

Darmstadt - Ein älterer Mann rollt an einer Fußgängerampel in der Eschollbrücker Straße mit seinem Fahrrad auf die Straße. Ein Auto erfasst sein Vorderrad - der Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer am Kopf.

Gegen 11.25 Uhr ist in der Eschollbrücker Straße in Darmstadt ein Fahrrad von einem Auto erfasst worden. Nach Angaben der Polizei rollte ein augenscheinlich älterer Mann an einer Fußgängerampel auf die Straße. Als das Rad von einem vorbeifahrenden Auto erfasst wird, stürzt der Mann und zieht sich schwere Kopfverletzungen zu. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden und konnte bisher nicht identifiziert werden. Er hatte keine Ausweispapiere bei sich und konnte bislang nicht identifiziert werden.

Der Mann hat graues Haar mit Geheimratsecken und trug ein beiges Jackett, eine braune Stoffhose und ein helles kariertes Hemd. Er war mit einem lila-pink-farbenen Damenfahrrad der Marke "McKenzie" unterwegs. Wer Hinweise zur Identität des Mannes geben kann und auch Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151-9693710 zu melden.

(sma)

Mehr zum Thema

Kommentare