Ehefrau bedroht und Revolver im Nachttisch

Darmstadt-Dieburg - Bei der Durchsuchung einer Wohnung in einem nicht näher bezeichneten Ort im Landkreis hat die Polizei Schusswaffen sichergestellt. Von Lisa Hager 

Die Beamten fanden einen geladenen Revolver, Kaliber 38, im Nachttisch und ein Luftdruckgewehr im Keller. Der 50-jährige Beschuldigte hatte zuvor seine geschiedene Ehefrau, die in einer anderen Stadt wohnt, bedroht.

Dabei ging es um an ihn gerichtete Geldforderungen von mehreren zehntausend Euro. Die Polizei ermittelt wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Rubriklistenbild: © pixelio.de

Kommentare