Von den Tätern fehlt jede Spur

Ehepaar in Wohnung überfallen und ausgeraubt

+

Mühltal/Nieder-Ramstadt - Zwei bislang Unbekannte haben gestern Abend ein älteres Ehepaar in deren Wohnung überfallen und ausgeraubt. Die Polizei sucht nach den Tätern.

Die Diebe drangen in die Wohnung im Kohlbergweg ein und überwältigten die 87-jährige Bewohnerin, nachdem sie die Tür geöffnet hatte. Den 91-jährigen Ehemann attackierten die Diebe als dieser um 21.30 Uhr die Wohnung betrat. Unter Androhung von massiver Gewalt wurde das Ehepaar zur Herausgabe von Schmuck und Wertgegenständen genötigt. Dabei verletzten die Ganoven den Mann leicht mit einem Messer. Der Frau gelang es aus der Wohnung zu entkommen. Eine Nachbarin alarmierte daraufhin die Polizei. Den Räubern gelang  die Flucht über die Terrassentür.

Trotz Großfahndung der Polizei fehlt von den Tätern bisher jede Spur. Der 91-Jährige kam vorsorglich ins Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen der Darmstädter Polizei handelt es sich um zwei Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren. Einer ist zirka 1,80 Meter groß, der andere etwas kleiner. Einer der Täter trug zur Tatzeit einen dunklen Blouson mit roten Streifen. Die Polizei bittet Zeugen sich unter der 06151/969-0 zu melden.

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

ron

Kommentare