Erst im Auto, dann zu Fuß

Fahrraddieb liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Darmstadt - Ein Fahrraddieb hat sich in der Darmstädter Innenstadt eine Verfolgungsjagd mit zwei Zeugen und der Polizei geliefert.

Wegen Pollern auf der Straße habe das Polizeiauto nicht mehr weiterfahren können und die Beamten hätten den rennenden Dieb schließlich zu Fuß verfolgt, berichtete die Polizei am Mittwoch. Sie schnappten den 24-Jährigen am Ludwigsplatz. Der Dieb war in der Nacht zum Sonntag zwei Männern aufgefallen, weil er ein Fahrrad mit angebrachtem Schloss getragen hatte. Er stellte sofort das Rad ab und ergriff die Flucht, die Männer alarmierten die Polizei. (dpa)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion