Frau war aus dem Klinikum verschwunden

Vermisste 85-Jährige liegt tot auf Baustelle

Darmstadt - Eine seit einer Woche vermisste 85-jährige Frau ist tot auf einer Baustelle am Darmstädter Klinikum gefunden worden. Man gehe aber nicht von einem Verbrechen aus, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Frau sei leicht dement gewesen und habe vor einer Woche gegen den Rat der Ärzte das Klinikum verlassen. Eine große Suchaktion nach ihr blieb erfolglos. Erst am Donnerstag wurde sie leblos in einem Keller auf der Baustelle gefunden. Wer die Frau fand, dazu machte die Polizei keine Angaben.

Laut den Ermittlern war die 85-Jährige zwar in ärztlicher Behandlung, aber nicht akut gefährdet. Auf eine Obduktion der Leiche wurde verzichtet. Man gehe von einem tragischen Unglücksfall aus, sagte ein Polizeisprecher. (dpa)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion