3,5 Promille Alkohol im Blut

Frau trinkt Bier während der Fahrt - Zeuge greift ein

Darmstadt - Ein Zeuge bemerkt auf der A5 bei Darmstadt gestern Abend eine Autofahrerin, die in Schlangenlinien unterwegs ist. Bei ihrer Kontrolle stellen die hinzugerufenen Beamten dann fest, dass die Frau ordentlich getankt hat.

Ein Autofahrer ist gestern Abend auf der A5 bei Darmstadt unterwegs als ihm hier ein Mini Cooper auffällt, der ziemlich langsam auf der rechten Spur fährt. Die Fahrerin des Wagens kommt laut Polizei wohl auch nicht mit ihrer Geschwindigkeit von geschätzten 40 Stundenkilometern zurecht: Sie kann die Spur mit ihrem Auto nämlich nicht halten. Der Zeuge verständigt daraufhin die Polizei und folgt der Mini-Fahrerin. Die 47-Jährige verlässt die Autobahn in Eberstadt und hält schließlich an einer Ampel, so die Polizei weiter.

Hier greift der Zeuge ein und nimmt der Frau die Autoschlüssel ab, die offensichtlich sogar während der Fahrt aus einer Bierdose trinkt. Als die Beamten schließlich eintreffen, kontrollieren sie die 47-jährige Frankfurterin. Ein Alkoholtest zeigt einen Wert von 3,5 Promille. Die Polizei leitet ein Strafverfahren gegen sie ein, außerdem muss sie ihren Führerschein noch vor Ort abgeben. (jo)

Polizeibeamte müssen belastbar sein

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion