Auf der A67

Fünf Menschen bei Überschlag mit Kleinbus verletzt

Pfungstadt/Darmstadt - Fünf Menschen sind am Samstag bei einem Unfall auf der Autobahn 67 in Südhessen verletzt worden.

Wie die Autobahnpolizei mitteilte, war der 46 Jahre alte Fahrer eines VW-Busses mit seinen Mitfahrern von der Rastanlage Pfungstadt-Ost auf die Autobahn aufgefahren. Ein direkt nachfolgender Autofahrer war auf nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs und schleuderte gegen den Kleinbus. Dieser wurde nach rechts von der Autobahn katapultiert, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Der 46-Jährige und seine vier Mitfahrer im Alter zwischen 23 und 39 Jahren wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Wie schwer ihre Verletzungen waren, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. (dpa)

Länder fordern starke Abschreckung bei illegalen Autorennen

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.