Kadaver in Nähe eines Bahnhofs entdeckt

Geköpfte Ziege ohne Schwanz gefunden

Cölbe - Geköpft und ohne Schwanz -  so wurde in Mittelhessen eine Ziege in der Nähe eines Bahnhofs entdeckt. Die Hintergründe sind noch unklar. 

Im mittelhessischen Cölbe ist eine geköpfte Ziege gefunden worden. Das Jungtier habe zudem keinen Schwanz mehr gehabt, teilte die Polizei in Marburg mit. Der Kadaver wurde in der Nähe des Bahnhofs im Ortsteil Bürgeln gefunden. Was mit der Ziege geschehen ist, war unklar. "Aufgrund des Zustands der Ziege ist nicht mehr feststellbar, wem sie gehörte", sagte ein Polizeisprecher. (dpa)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion