Bundesstraße 45

Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

+
Eine Frau wurde bei dem schweren Unfall heute Morgen verletzt.

Groß-Umstadt (bl) - Bei einem schweren Unfall auf der Bundestraße 45 ist heute Morgen eine Fahrerin schwer verletzt worden. Die Straße war für drei Stunden komplett gesperrt.

Wie die Feuerwehr mitteilt, kam es heute Morgen gegen 6.35 Uhr auf der Bundesstraße 45 in Höhe der Kompostierungsanlage zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 45-Jähriger, der in Richtung Groß-Umstadt unterwegs war, kam aus bislang ungeklärter Ursache von seiner Fahrbahn ab und touchierte dabei drei entgegen kommende Autos.  Das Auto einer 48-jährigen Frau überschlug sich und blieb im Graben liegen. Die schwer verletzte Fahrerin musste von den Freiwilligen Feuerwehren Groß-Umstadt/Mitte und Semd aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Außerdem wurden bei dem Unfall eine 20-jährige Autofahrerin und ein 24-jähriger Fahrer leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 50.000 Euro. Die Bundesstraße 45 war zwischen dem Abzweig Groß-Umstadt/Semd (Kompostierungsanlage) und der Abfahrt zur B 26 für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie Unfallaufnahme drei Stunden komplett gesperrt.

Kommentare